Frage 3 Wozu noch Chinesische Kräuter? - Stübis Naturprodukte

Bild Stübis Naturmanufaktur Head
Bild Baum Head
Direkt zum Seiteninhalt
Wozu noch Chinesische Kräuter?
In der Schweiz ist es so, dass die Akupunktur eher von der Chinesischen Pharmakologie begleitet wird. In China ist es genau andersherum. Dort werden die meisten Patienten mit chinesischen Kräutern behandelt und weniger mit Akupunktur. In den meisten Fällen ist eine kombinierte Behandlung angezeigt. Es gibt Erkrankungen, die mit Akupunktur alleine nicht geheilt werden können.


Zurück zum Seiteninhalt